Perfil do usuário

Atilano Annamaria

Resumo da Biografia

Die Akupunktur ist eine Behandlungstherapie der klassischen asiatischen Medizin, bei der eine systemische Auswirkung durch Mikroinjektionen an abgemachten Punkte sammeln des Körpers erzielt sein soll. Für die traditionellen Form der seit dem zweiten Säkulum vor der Zeitenwende in China und Japan praktizierten Akupunktur wird von einer „Lebensenergie des Menschlichen Körpers ausgegangen, die auf bestimmten Leitbahnen bzw. Meridianen zirkulieren und einen steuernden Einfluss auf alle Körperfunktionen haben soll. Ein gestörter Energiefluss soll Erkrankungen auslösen und durch Nadelstiche in auf den Meridianen liegende Akupunkturpunkte soll die Störung im Fluss des Qi wieder repariert werden. Dasselbe Therapieziel hat die Akupressur durch Ausüben von stumpfem Druck und die Moxibustion durch Wärmezufuhr an Akupunkturpunkten.

chronische schmerzen